Zollfreilager Schweiz

Edelmetall-Lagerung im Zollfreilager Schweiz St. Gotthard

Lagern Sie Ihre Edelmetalle am sichersten Ort Europas

 

Details zum Zollfreilager Schweiz St. Gotthard:

Das Zollfreilager St. Gotthard befindet sich in einem ehemaligen Bunker inmitten eines Bergmassivs aus Granit. Es verfügt über kugel- und explosionssichere Türen. Dieses Hochsicherheitslager zählt zu den sichersten Aufbewahrungsorten weltweit und ist nur 90 km südich von Zürich in der Zentralschweiz gelegen und somit schnell mit Auto oder Zug erreichbar.

Ursprünglich war der Stollen im St. Gotthard-Massiv Teil vom sogenannten „Schweizer Reduit“, ein militärisches Verteidigungssystem. Die Eidgenossen bauten diesen zum Schutz vor einem deutschen Angriff während dem Zweiten Weltkrieg. Das Verteidigungssystem bestand aus rund 20.000 Bunkern und zog sich entlang der Nord- und Ostgrenze der Schweiz bis zur Grenze zu Liechtenstein. Nach dem Fall des Eisernen Vorhangs wurde ein großer Teil der Anlagen entmilitarisiert und an private Investoren veräußert, darunter auch das heutige Zollfreilager St. Gotthard.

Was für einen besseren Aufbewahrungsort in Europa könnte es für Ihre Edelmetalle geben als diese rund um die Uhr bewachte Tresoranlage im St. Gotthard Bergmassiv?  Mehr dazu finden Sie hier.

Was kostet die Einlagerung im zollfreien Hochsicherheitslager in der Schweiz?

Sie profitieren von günstigeren Einlagerungskosten, da Elementum die Bestellungen von mehreren Investoren sammelt und die Edelmetalle einmal monatlich einlagert.

Die Lagerkosten sind transparent und fair gestaffelt. Sie beinhalten sämtliche Nebenkosten wie Beschaffung, Logistik, Bewachung, Versicherung, Lagerung, Überprüfung und Zertifizierung.

Die Lagergebühr ist abhängig von der Höhe des Lagerwertes des von Ihnen eingelagerten Silbers und beträgt pro Halbjahr zwischen 0,50 und 0,845% vom Durchschnittskurswert. Bei Gold liegt der Preis bei 0,20 bis 0,375%. Grundlage der Berechnung ist der durchschnittliche monatliche Wechselkurs des Schweizer Franken sowie der durchschnittliche monatliche Wert Ihrer Edelmetalle.

Die Einlagerung der Metalle ist an keine feste Laufzeit gebunden – die Einlagerung ist flexibel und jederzeit kündbar.

Silber-Zollfreilager-Gebühren-Lagerungskosten

Welche Bezahlarten gibt es?

Bei der Elementum haben Sie folgende Möglichkeit für die Lagerung Ihre Ware zu bezahlen:

 

Monatliche Bezahlung aus dem Bestand

Die Lagergebühr wird monatlich direkt von Ihrem Bestand, Gramm genau, abgezogen. Somit vermeiden Sie zusätzliche Post, Aufwand und Kosten.
Diese Zahlungsmethode bietet Ihnen noch höhere Anonymität und vereinfacht Ihnen den Zahlungsprozess.