fbpx

FAQs – Häuftig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen

FAQs

FAQ - Häufig gestellte Fragen - Argentum Premium

Allgemein, Vertragsunterlagen, Lagerplatz, Familientrarif, etc.

Allgemein

Kann ein Lagerplatz auf nur eine Person oder auch auf Eheleute eröffnet werden?

Ein Lagerplatz wir immer auf eine Person eröffnet, es besteht aber jederzeit die Möglichkeit eine Vollmacht für eine oder mehrere Personen zu hinterlegen. Diese Vollmacht ist ab sofort und über den Tod hinaus gültig.

Wie kann ich neue Zugangsdaten erhalten?

Über unser System können Sie ein neues Passwort anfordern.

Eine Anleitung finden Sie hier.

Kann ich das Passwort ändern?

Über unser System können Sie Ihr Passwort ändern.

Eine Anleitung finden Sie hier.

Kann ich den Lagerplatz besichtigen?

Es finden 2-mal im Jahr Besichtigungen der Bunkeranlage in der Schweiz statt. Auf Grund der extrem hohen Sicherheitsbestimmungen ist die Teilnehmerzahl reglementiert. Gerne können Sie sich bei Interesse an uns werden.

Ist *mein* Silber eindeutig mir zugeordnet?

Es handelt sich hier um eine Sammelverwahrung, das bedeutet, dass Ihrem Lagerplatz keine spezifischen Barrennummern zugeordnet sind. Ihr Lagerplatz wird in Gramm geführt und kann zu jederzeit verkauft oder ausgelagert werden.

Wie ist mein Silber versichert?

Ihr eingelagertes Silber ist mit einer all Risk Versicherung versichert (all risk, siehe AGB §14)
Dies beinhaltet einen Versicherungsschutz gegen Verlust, Diebstahl, Feuer und Wasser besteht (ausgenommen: höhere Gewalt).

Was bedeutet eine Versicherung mit dem Hinweis *all risk*?

Eine Allgefahrenversicherung ist eine besonders weitgehende Form der Versicherungsdeckung. Die versicherten Gefahren werden hier nicht abschließend benannt, versichert ist demnach alles (Zerstörung, Beschädigung, Abhandenkommen), was nicht explizit ausgeschlossen ist (Ausschluss hier: Höhere Gewalt):
All Risk.

Gibt es eine *Lagerplatzübersicht* zum Jahresende?

Die Elementum Deutschland GmbH stellt jedem Kunden im geschlossenen Kundenbereich alle Abrechnungen zur Verfügung (Kauf, Verkauf oder Lagergebühr) ebenfalls finden Sie dort eine Lagerplatzübersicht über den aktuellen Edelmetallbestand in Gramm. Auf Wunsch lassen wir Ihnen gerne eine Übersicht zukommen.

Was passiert im angenommenen Insolvenzfall der Elementum Deutschland GmbH

Der Kunde schließt zwei Verträge. Die Elementum Deutschland GmbH kauft das Silber für die Kunden, die Elementum International AG lagert das Silber im Zollfreilager in der Schweiz. Sofern die Elementum Deutschland GmbH in Insolvenz gehen sollte, können hiervon die Ansprüche der anderen Partei und insbesondere schwebende Geschäfte betroffen sein. Es kann dann der Fall sein, dass eine Partei trotz der Erfüllung seiner Pflichten nicht oder nur teilweise die Gegenleistung erhält. Für das eingelagerte Silber ist jedoch Vertragspartner die Elementum International AG, und damit losgelöst von der Elementum Deutschland GmbH.

Was passiert im angenommenen Insolvenzfall der Elementum International AG?

Das Silber zählt als Sondervermögen und ist nicht in der Bilanzsumme der Elementum International AG aufgeführt, da der Kunde der Eigentümer der Edelmetalle ist.

Warum muss ich zwei Verträge abschließen (Deutschland + International)?

Der Kunde schließt zwei Verträge. Die Elementum Deutschland GmbH kauft das Silber für die Kunden, die Elementum International AG lagert das Silber im Zollfreilager in der Schweiz.

Werden die Lagerplätze in Euro oder in Schweizer Franken geführt?

Der Lagerplatz wird in Gramm geführt. Sollten die die Einzahlung in einer anderen Währung wünschen sprechen Sie uns gerne an. Allerdings muss zur Einbuchung in unser System ein Devisenwechsel vorgenommen werden.

Wird der Lagerplatz in Kilo oder Gramm Silber geführt?

Der Bestand Ihres Lagerplatzes wird in Gramm (auf 2 Dezimalstellen genau) geführt.

Muss ich in Deutschland wohnhaft sein?

Nein, wir haben bereits Kunden aus vielen Ländern. Hier finden Sie eine Übersicht welche Länder wir bereits mit der jeweiligen geltenden einmalig vergebenen Nummer (Steuer ID oder Sozialversicherungsnummer) aufgenommen haben. Des Weiteren haben wir weiter Elementum’s in Slowenien, Portugal und Kroatien.

Muss ich die deutsche Staatsbürgerschaft haben?

Nein, eine deutsche Staatsbürgerschaft ist nicht nötig.

Kann ich in ausländischer Währung überweisen?

Sie können in EUR oder ab einem Anlagebetrag in Höhe von 10.000 CHF/USD auf Wunsch auch in CHF/USD überweisen.

Kann ich auch ohne einen Lagerplatz zu eröffnen bei der Elementum investieren?

Nein, um Silber bei der Elementum zu lagern ist das Vertragsverhältnis nötig.

Könnte ich auch meine eigenen Edelmetalle einlagern?

Wir lagern ausschließlich neu produzierte Barren ein. Die Barren werden über einen versicherten Werttransport direkt von unseren Lieferanten, den renommierten Scheideanstalten (Umicore und Heraeus) in die Schweiz transportiert und eingelagert. Alle Barren haben den international anerkannten Qualitätsstandards („good delivery“) LBMA.

Kann ich den Vermittler wechseln?

Ja, ein Vermittlerwechsel ist möglich. Der Antrag kann online in Ihrem persönlichen Bereich des Systems gestellt werden.

Vertrag

Kann ein Lagerplatz auf nur eine Person oder auch auf Eheleute eröffnet werden?

Ein Lagerplatz wir immer auf eine Person eröffnet, es besteht aber jederzeit die Möglichkeit eine Vollmacht für eine oder mehrere Personen zu hinterlegen. Diese Vollmacht ist ab sofort und über den Tod hinaus gültig.

Überweisung

Kann ein Lagerplatz auf nur eine Person oder auch auf Eheleute eröffnet werden?

Ein Lagerplatz wir immer auf eine Person eröffnet, es besteht aber jederzeit die Möglichkeit eine Vollmacht für eine oder mehrere Personen zu hinterlegen. Diese Vollmacht ist ab sofort und über den Tod hinaus gültig.

Kauf

Kann ein Lagerplatz auf nur eine Person oder auch auf Eheleute eröffnet werden?

Ein Lagerplatz wir immer auf eine Person eröffnet, es besteht aber jederzeit die Möglichkeit eine Vollmacht für eine oder mehrere Personen zu hinterlegen. Diese Vollmacht ist ab sofort und über den Tod hinaus gültig.

Verkauf

Kann ein Lagerplatz auf nur eine Person oder auch auf Eheleute eröffnet werden?

Ein Lagerplatz wir immer auf eine Person eröffnet, es besteht aber jederzeit die Möglichkeit eine Vollmacht für eine oder mehrere Personen zu hinterlegen. Diese Vollmacht ist ab sofort und über den Tod hinaus gültig.

Familientarif

Kann ein Lagerplatz auf nur eine Person oder auch auf Eheleute eröffnet werden?

Ein Lagerplatz wir immer auf eine Person eröffnet, es besteht aber jederzeit die Möglichkeit eine Vollmacht für eine oder mehrere Personen zu hinterlegen. Diese Vollmacht ist ab sofort und über den Tod hinaus gültig.

Meldung Finanzamt

Kann ein Lagerplatz auf nur eine Person oder auch auf Eheleute eröffnet werden?

Ein Lagerplatz wir immer auf eine Person eröffnet, es besteht aber jederzeit die Möglichkeit eine Vollmacht für eine oder mehrere Personen zu hinterlegen. Diese Vollmacht ist ab sofort und über den Tod hinaus gültig.

Steuern

Kann ein Lagerplatz auf nur eine Person oder auch auf Eheleute eröffnet werden?

Ein Lagerplatz wir immer auf eine Person eröffnet, es besteht aber jederzeit die Möglichkeit eine Vollmacht für eine oder mehrere Personen zu hinterlegen. Diese Vollmacht ist ab sofort und über den Tod hinaus gültig.

Vollmacht

Kann ein Lagerplatz auf nur eine Person oder auch auf Eheleute eröffnet werden?

Ein Lagerplatz wir immer auf eine Person eröffnet, es besteht aber jederzeit die Möglichkeit eine Vollmacht für eine oder mehrere Personen zu hinterlegen. Diese Vollmacht ist ab sofort und über den Tod hinaus gültig.

Mittelverwendungskontrolle

Kann ein Lagerplatz auf nur eine Person oder auch auf Eheleute eröffnet werden?

Ein Lagerplatz wir immer auf eine Person eröffnet, es besteht aber jederzeit die Möglichkeit eine Vollmacht für eine oder mehrere Personen zu hinterlegen. Diese Vollmacht ist ab sofort und über den Tod hinaus gültig.

Gold / Silber Ratio

Kann ein Lagerplatz auf nur eine Person oder auch auf Eheleute eröffnet werden?

Ein Lagerplatz wir immer auf eine Person eröffnet, es besteht aber jederzeit die Möglichkeit eine Vollmacht für eine oder mehrere Personen zu hinterlegen. Diese Vollmacht ist ab sofort und über den Tod hinaus gültig.

Die 7 Sterne Strategie

Kann ein Lagerplatz auf nur eine Person oder auch auf Eheleute eröffnet werden?

Ein Lagerplatz wir immer auf eine Person eröffnet, es besteht aber jederzeit die Möglichkeit eine Vollmacht für eine oder mehrere Personen zu hinterlegen. Diese Vollmacht ist ab sofort und über den Tod hinaus gültig.

FAQ - Häufig gestellte Fragen - Schatz4KidS

Minderjährige, Enkel, Patenkinder

Was ist Schatz4KidS?

Schatz4Kids ist unser Angebot an Sie, Ihrem Kind schon mit Beträgen ab 50,- € bleibende Werte zu schenken. Mit Schatz4KidS haben Sie immer das besondere Geschenk zu vielen Anlässen, wie: Geburt, Taufe, Geburts- oder Namenstag, Kindergarten oder Schulstart, Kommunion u. v. m.

Müssen wir als Eltern bereits Elementum Kunde sein?

Nein, ein Elternteil muss nicht zwingend einen Lagerplatz eröffnen. Allerdings benötigen wir von einer volljährigen Person alle Daten, da die volljährige Person, der Lagerplatzinhaber ist. Der Grund dafür ist, das ein Minderjährige noch nicht voll geschäftsfähig ist. Der Lagerplatz wird auf den Namen der volljährigen Person eröffnet und das Kind als zugunsten Dritter eingetragen.

Wann kann der Lagerplatz auf mein Kind übergehen?

Dies können Sie genau festlegen, und zwar im Formular *Vereinbarung zu Gunsten Dritter*. Hierbei handelt es sich dann um eine Schenkung.

Schenkungsfreibeträge??

Wie kann ich einen Schatz4Kids Lagerplatz eröffnen?

Einen Schatz4Kids Lagerplatz kann durch einen unserer Vermittler eröffnet werden, oder Sie erhalten von uns das entsprechende Formular.

FAQ - Häufig gestellte Fragen - 44€ steuerfreie Sachbezüge

Mitarbeiterbindung und Wertschätzung

Arbeitgeber

Wie registriere ich meine Firma als Arbeitgeber?

Wie registriere ich meine Arbeitnehmer?

Nach erfolgreicher Registrierung Ihrer Firma als Arbeitgeber werden Ihnen Zugangsdaten zu Ihrem geschlossenen Arbeitgeber Login per Mail zugesendet. Über diesen Zugang können Sie Ihren Arbeitnehmer registrieren. Eine kurze Anleitung finden Sie hier.

Muss die steuerfrei gewährte sachbezogene Leistung auf der Lohnabrechnung ausgewiesen werden?

Sachbezüge müssen generell über in Lohnabrechnung abgerechnet werden. Dies gilt auch, wenn die Sachbezugsfreigrenze von 44,- Euro nicht überschritten wird und der Betrag lohnsteuer- und sozialversicherungsfrei ist.

Habe ich als Arbeitgeber Einsicht auf den Lagerplatz meines Arbeitnehmers?

Nein, auf den Lagerplatz haben Sie keine Einsicht, Sie können nur die Gutscheine für Ihre Buchhaltungsunterlagen über den geleisteten steuerfreien Sachbezug abrufen.

Muss ich als Arbeitgeber eine Gebühr zahlen?

Nein, für Sie als Arbeitgeber fallen keine Gebühren an.

Was passiert, wenn mein Arbeitnehmer aus meinem Unternehmen ausscheidet?

Mit Ausscheiden des Arbeitnehmers stoppen Sie die Zahlungen des steuerfreien Sachbezuges. Der Lagerbestand ist Eigentum ihres Arbeitnehmers.

Erhalte ich eine Gutschriftanzeige für meine Buchhaltung?

Die Gutschrift über den geleisteten steuerfreien Sachbezug können Sie über Ihren geschlossenen Arbeitgeber-Login abrufen und ausdrucken. Hier finden Sie eine Anleitung dazu.

Zu welchen Gelegenheiten kann ich als Arbeitgeber zu den 44,-€ zusätzlich 60,-€ als steuerfreie Sachbezüge gewähren?

Die steuerfreien Sachbezüge dürfen mehrfach im Jahr mit bis zu 60,- Euro zusätzlich zu besonderen persönlichen Anlässen wie bestandene Prüfung, Mitarbeiter-Jubiläum, Hochzeit, Geburtstag, Hochzeits-Jubiläum, Geburt eines Kindes, etc. genutzt werden! Weihnachten zählt hier leider nicht dazu, da kein persönlicher Anlass vorliegt.

Kann jeder Arbeitnehmer von den 44,-€ steuerfreien Sachbezügen Gebrauch machen?

Alle Mitarbeiter können von den steuerfreien Sachbezügen profitieren. Auch Mitarbeiter in einem 450.- € (Minijob) -Arbeitsverhältnis oder Auszubildenen.

Arbeitnehmer

Wie registriere ich mich als Arbeitnehmer?

Dies ist durch Sie nicht direkt möglich. Nach erfolgreicher Firmen-Registrierung als Arbeitgeber kann dieser Sie direkt online registrieren.

Wie lege ich meinen Arbeitgeber als Firma an?

Durch Sie direkt ist dies leider nicht möglich. Ihr Arbeitgeber muss die Registrierung vornehmen.
Über diesen Link gelangt Ihr Arbeitgeber direkt zur Registrierungsseite um Seine Firma als Arbeitgeber zur registrieren.

https://44euro.elementum.de/pages/login.php?show_register_form

Alle Schritte in der Übersicht finden Sie hier. (Link)

Habe ich dann mehrere Lagerplatznummern?

Nein, unser System fügt die unterschiedlichen Produkte unter einer Lagerplatznummer zusammen.

Kann ich von mehreren Firmen (Arbeitgebern) gleichzeitig jeweils 44,-€ erhalten?

Ja, das ist möglich.

Muss die steuerfrei gewährte sachbezogene Leistung auf der Lohnabrechnung ausgewiesen werden?

Sachbezüge müssen generell über in Lohnabrechnung abgerechnet werden. Dies gilt auch, wenn die Sachbezugsfreigrenze von 44,- Euro nicht überschritten wird und der Betrag lohnsteuer- und sozialversicherungsfrei ist.

Hier finden sie wichtige Hinweise für Ihren Arbeitgeber (Link)

Kann ich auch private zusätzliche Einzahlungen tätigen?

Ja, gerne können Sie jederzeit Einmalanlagen und/oder einen monatlichen Dauerauftrag anlegen und privat zusätzlich Ihr Vermögen auf dem Lagerplatz aufbauen.

Was passiert, wenn ich kündige oder mir gekündigt wird?

Das Silber wird direkt auf Ihren Namen im Zollfreilager eingelagert. Somit sind Sie der direkte Eigentümer. Ihr Arbeitgeber stoppt lediglich nach Ausscheiden die monatlichen Überweisungen.

Kann ich das Silber jederzeit verkauft werden?

Ja, das Silber kann durch Sie zu jedem Zeitpunkt verkauft werden, ohne Ihren Arbeitgeber zu informieren, da Sie der Eigentümer sind. Sie können zu jeder Zeit einen Verkaufsauftrag in Ihrem geschlossenen Kundenbereich beauftragen. Hier können Sie einen Teil oder den Gesamtbestand Ihres Lagerplatzes verkaufen. (Link zur Anleitung)

Bin ich an eine Vertragslaufzeit gebunden?

Nein, Sie sind an keine Mindestlaufzeit oder Zielsparsumme gebunden. Sie können jederzeit den Lagerbestand teilweise oder ganz verkaufen oder sogar den Lagerplatz komplett schließen.  Hier sind Sie so flexibel wie das Leben.

Wem gehört das Silber?

Das eingelagerte Edelmetall wird direkt auf den Namen des Kunden (Ihnen) eingelagert, somit sind Sie der Eigentümer.

Hat mein Arbeitgeber Einsicht auf den Lagerplatz?

Nein, nur Sie haben über Ihren geschlossenen Kundenbereich, online Einsicht auf Ihren Lagerplatz. Ihr Arbeitgeber kann nur die Gutscheine über den geleisteten steuerfreien Sachbezug abrufen.

Wer zahlt die Einrichtungsgebühr?

Die Einrichtung eines Lagerplatzes im Rahmen des 44.- € Steuerfreien Sachbezugs ist für Sie und Ihren Arbeitgeber kostenfrei.

Wer bezahlt die Lagergebühr?

Die Lagergebühr wird monatlich Ihrem Lagerplatz in Gramm entnommen und ist abhängig von der Höhe des aktuellen Lagerwertes. Es gibt keine Mindestlagergebühr. Grundlage der Berechnung ist der durchschnittliche monatliche Wechselkurs des Schweizer Franken sowie der durchschnittliche monatliche Wert Ihrer Edelmetalle.

Was beinhaltet die Lagergebühr?

Die Lagergebühren sind transparent und fair gestaffelt. Sie beinhalten sämtliche Nebenkosten wie

    • Beschaffung
    • Logistik
    • Bewachung
    • Versicherung
    • Lagerung
    • Überprüfung
    • Zertifizierung.

Was passiert bei einem Arbeitgeberwechsel?

Ihr neuer Arbeitgeber kann sich ebenfalls bei uns registrieren und Sie erhalten nun vom neuen Arbeitgeber Ihre 44,-€ steuerfreien Sachbezüge. Sollte Ihr Arbeitgeber das nicht wünschen können Sie auch privat weiter auf den Lagerplatz einsparen.

FAQ - Häufig gestellte Fragen - Gebühren

Einkauf, Lagerung, Verkauf

Zahle ich feste Gebühren beim Kauf?

Die Gebührentabelle für den Silberkauf ist in 7 Rabattstufen unterteilt. Je nach Investitionshöhe richten sich die Gebühr für den Silberkauf. Die Gebühren richten Sich nach der kumulierten Einzahlungshöhe. Haben Sie einmal eine Rabattstufe erreicht, bleibt diese für alle künftigen Einkaufe bestehen.

Welche sonstigen Kosten fallen beim Kauf an?

Es fallen nur die Gebühren gemäß Gebührentabelle an.

Zahle ich feste Gebühren beim Verkauf?

Der Silberverkauf erfolgt zum Spotpreis – Abschlag von 3% unabhängig von der Hohe des Verkaufsbetrages. Wir belohnen unsere Kunden für regelmäßiges sparen. Nach 5, 7 oder 10 Jahren profitieren Sie von unserem Treuerabatt, bei einer Einzahlung von 100 €/Monat oder 2.500 € im Jahr.

Welche sonstigen Kosten fallen beim Verkauf an?

Es fallen keine weiteren Gebühren an.

Was ist in den Gebühren enthalten….

Einrichtungsgebühr?

    • Die einmalige Einrichtungsgebühr wird fällig für die Einrichtung eines Lagerplatzes Drittland (Schweiz). Sichern Sie sich Weitere Kostenlose Lagerplätze für Ihre Familie über unseren Familientarif, dieser ist bei jedem vollzahlenden Lagerplatz beinhaltet.

Gebühren beim Kauf?

    • Die Vorteile die für unsere Kunden in den Gebühren für den Kauf enthalten sind:
      • Hersteller:
        • Herstellungskosten der Silberbarren
        • Marge der Scheideanstalt
        • Organisation des Transportes und der Einlagerung
        • Ausstellen der Unterlagen zur Zollabfertigung
      • Transportunternehmen:
        • Transport mit einem gepanzerten Fahrzeug
        • Transportkosten
        • Transportversicherung
        • Kosten für die Zollabwicklung an der Schweizer Grenze
      • Einlagerungskosten in zollfreie Hochsicherheitslager:
        • Handling Einlagerung
        • Treuhänderkosten zum Öffnen des Tresores
        • Transitformalitäten, Zollabfertigung
        • Lagerscheinausstellung
        • Organisation des Transportes und der Einlagerung
      • Elementum Deutschland GmbH:
        • Marge des Vermittlers
        • Marge Elementum

Lagergebühren?

        • Diese beinhalten sämtliche Gebühren für Dienstleistungen wie:
          • Lagerung
          • Bewachung
          • Versicherung
          • Überprüfung
          • Zertifizierung
          • Logistik

Gebühren beim Verkauf?

        • Diese beinhalten sämtliche Gebühren für Dienstleistungen wie:
          • x
          • x
          • x

 

Kann ich die Lagergebühr per Rechnung bezahlen?

Nein, das ist leider nicht möglich. Die Lagergebühren werden monatlich Ihrem Lagerplatz in Gramm entnommen.

Kann die Lagergebühr nur über Silberverkauf in Gramm beglichen werden?

Die Lagergebühr wird monatlich direkt von Ihrem Bestand, Gramm genau, entnommen. Somit vermeiden Sie zusätzliche Post, Aufwand und Kosten. Diese Zahlungsmethode bietet Ihnen noch höhere Anonymität und vereinfacht Ihnen den Zahlungsprozess.

Haben Sie noch weitere Fragen?

Wir freuen uns über ein Gespräch mit Ihnen, um herauszufinden was Ihnen besonders wichtig ist.
Alt Text

Im Folgenden haben wir Antworten auf häufig gestellte Fragen für Sie zusammengestellt.

Gerne beantworten wir weitere Fragen per Telefon, E-Mail oder auch bei einem persönlichen Gespräch.

Ja, die Ware gehört zu 100% Ihnen und darf nicht ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis verkauft, beliehen sonstwie genutzt werden. Auch im Falle einer Insolvenz des Betreibers des Zollfreilagers oder Elementum gehört die Ware Ihnen und wird nicht von etwaigen Gläubigern gepfändet. Sie können Ihre Ware jederzeit nach vorheriger Anmeldung besichtigen, abholen oder ausliefern lassen, wobei sie Ihre Waren auch über uns innerhalb des Zollfreilagers verkaufen können (da wir eine Abnahmegarantie mit dem Barrenhersteller haben), womit im letzteren Falle keine Mwst. beim Verkauf anfällt. Wir lagern die Waren unserer Kunden nach dem FILO-Sammeldepotprinzip (First In, Last Out). Wenn Sie Waren im Wert von mehr als 1 Mio. CHF bei uns lagern, dann bekommen Sie eine eigene Palette mit Ihren Waren und auch die jeweiligen Barren-Seriennummern.

Die Lagergebühr ist abhängig von der Höhe des Lagerwertes des von Ihnen eingelagerten Edelmetalls. Hervorzuheben ist auch, dass Ihnen keine Mindestlagergebühr berechnet werden. Lesen Sie mehr hier.

Sie können einen Teil oder den Gesamtbestand Ihrer über uns gekauften und eingelagerten Waren jederzeit wieder verkaufen, da wir für unsere Kunden eine Abnahmegarantie mit den Barrenherstellern (Umicore, Heraeus) vereinbart haben. Diese Abnahmegarantie gilt allerdings nur, wenn die Ware im Zollfreilager liegt bzw. über uns innerhalb des Zollfreilagers verkauft wird. Wenn Sie Waren verkaufen möchten, dann rufen Sie bei Ihrem Ansprechpartner bei Elementum an oder schicken ihm eine Email oder ein Fax mit den Details des Verkaufsauftrags.

Selbstverständlich! Sie können Ihre Ware jederzeit (nach vorheriger Anmeldung) persönlich im Zollfreilager St. Gotthard in der Schweiz abholen. Da die Ware das Zollfreilager verlässt, müssen Sie lediglich den vor Ort anwesenden Zollbeamten die MwSt. bezahlen. Alternativ können Sie auch uns beauftragen, dass wir Ihnen die Ware an einen weltweiten Bestimmungsort Ihrer Wahl ausliefern, wobei wir uns um die reibungslose und schnelle Abwicklung kümmern (einschließlich Zoll, Versicherung, Logistik, etc.).

Selbstverständlich! Sie können Ihre Ware jederzeit (nach vorheriger Anmeldung) persönlich im Zollfreilager St. Gotthard in der Schweiz besichtigen.

Einmal im Jahr wird durch die unabhängige Wirtschaftsprüfungsgesellschaft BDO, die zweitgrößte Wirtschaftsprüfungskanzlei der Schweiz, der komplette Kundenbestand der Elementum geprüft.

Wir beziehen unsere Edelmetalle nur von renommierten Herstellern (z.B.: Umicore, Heraeus), die Edelmetalle mit international anerkannten Qualitätsstandards („good delivery“) prägen. Dadurch wird sichergestellt, dass keine Manipulation an den Barren stattfinden kann bzw. dass die Qualität auch den höchsten Ansprüchen entspricht. Daher sind wir auch in der Lage, unseren Kunden eine Abnahmegarantie beim Verkauf anzubieten – und zwar innerhalb des Zollfreilagers (d.h. Sie müssen auch beim Verkauf keine MwSt. zahlen, da die Ware innerhalb des Zollfreilagers verkauft wird).

Damit Sie für Ihr Geld mehr Silber kaufen können, da mit Großbarren ein Kostenvorteil im Vergleich zu kleinen Barren erzielt wird.

Mit dem Elementum Lagerplatz können Sie bereits ab € 50,- pro Überweisung in Silber sparen.

Beim Kauf und Verkauf von Silber im Zollfreilager fällt keine MwSt. an.
Falls Sie sich Ihr Silber ausliefern lassen oder abholen möchten, fällt die Schweizer MwSt. von aktuell 7,7 % direkt am Lager in bar in Schweizer Franken an.
Wenn Sie Ihr Edelmetall mit in ein anderes Land mitnehmen möchten, dann müssen Sie bei der Ausreise aus der Schweiz, beim Schweizer Zoll die Ausfuhr Ihrer Ware bestätigen lassen.

Diese Bestätigung können Sie dann ans Schweizer Hauptzollamt in Bern schicken, um die gezahlte 7,7 % MwSt. zurückerstatten zu lassen.
Wenn Sie die Grenze nach Deutschland überschreiten, dann müssen Sie Ihre Ware beim Deutschen Zollamt anmelden.
Es werden sofort die 19% MwSt. in Euro auf Ihr Silber fällig.

Beim Kauf und Verkauf, sowie bei der Auslagerung von Gold fällt keine MwSt. an, da dies laut § 25c UStG von der MwSt. befreit ist.

Ja, Sie können über uns nicht nur Silber kaufen, einlagern und verkaufen, sondern auch Gold, Platin und Palladium, sowie strategische Metalle.

Die Schweiz ist bekannt dafür, ein neutraler und sicherer Staat zu sein. Zudem lagern wir in einem der modernsten Hochsicherheitsanlagen der Welt, welcher sich innerhalb des St. Gotthard Bergmassivs in der Zentralschweiz befindet – fern ab von Ballungszentren wie Flughäfen oder Innenstädten. Das Hochsicherheitslager befindet sich in privater Hand, ist somit außerhalb des Bankensystems und ist bei Lloyds London gegen alle versicherbaren Risiken versichert. Das Hochsicherheitslager befindet sich nur 90 km von Zürich entfernt und kann bequem per Autobahn oder Zug erreicht werden.

Ja, das Hochsicherheitslager ist unabhängig und befindet sich vollständig außerhalb des Bankensystems, da es in privater Hand ist.

Elementum Deutschland kann nur Auskünfte über den Verkauf von Edelmetallen machen, nicht über die Lagerung dieser, da das die Elementum Deutschland GmbH nicht anbietet.

Elementum International AG gibt gegenüber ausländischen Behörden (wie z.B. Deutschland oder Österreich) keine Auskünfte. Lesen Sie hier mehr.

Sie können sich ein privates Schließfach außerhalb des Bankensystems einrichten lassen. Damit haben Sie 24 Stunden / 7 Tage die Woche Zugriff auf Ihr Eigentum. Für Einzelheiten setzen Sie sich bitte telefonisch mit uns in Verbindung.

Wir versuchen gerne Ihnen beim Umtausch behilflich zu sein.
Bitte setzten Sie sich mit uns in Verbindung.

Gewinne sind nur dann steuerfrei, wenn Sie die Ware mindestens 12 Monate eingelagert haben (vgl. §23 EStG. Private Veräußerungsgeschäfte).

Die Ware und die Lagerkosten können lediglich per Banküberweisung bezahlt werden.

Ja, neben unserem deutschen Bankkonto haben Sie auch die Möglichkeit auf unser Bankkonto in Liechtenstein zu überweisen.
Elementum ist ebenfalls in Portugal, Kroatien und Slowenien vertreten.

  • 365 Tage im Jahr zugänglich
  • Waren sind zum aktuellen Warenwert versichert
  • Nachweis, durch Lagergebühr, seit wann man Ware besitzt
  • Außerhalb vom Bankensystem
  • Elementum macht keine Meldung an den Staat oder sonstige Behörden
  • Privates Schließfach möglich